Archive

Poems on Performances

dann kam da ein Otter rausgeschossen

Greta Granderath: Poems on Performances_No 1

zieh die Schuhe aus und geh
durch den Papageienbogen

dahinter ist alles samtig und lusco fusco
bunte Leuchtstoffröhren blinzeln

etwas hat keinen Namen
hängt von der Decke und rührt sich
etwas hat Otterzähne und sieben Beine

zwei Schlafwandlerinnen tanzen
auf weißen Bohnen

verschwinden in silbrigen Gefäßen
zwischen Sprüngen und Spiegeln
tauchen als Bewegungsmelder wieder auf

das Wassermonster in uns
weiß es im Traum: Mit vollem Mund spricht man nicht

ein magisches Mädchen weicht zurück
vor dieser Schar: Kinderaugen im Dunkeln
Wo kommt ihr alle her?

noch einmal schlafen dann bist du erwachsen
erinnerst dich:

am Bühnenrand zuckt der kleine Michael
der in den Nebel will

____________________

Zu Regina Rossis Tanzstück LUSCO FUSCO (portugiesisch für Zwielicht, Dämmerung)
Premiere: K3 | Tanzplan Hamburg, 17. Mai 2018
Konzept/Choreografie: Regina Rossi, Von/mit: Nora Elberfeld, Angie Lau, Regina Rossi, Dramaturgie: Barbara Fuchs, Bühne und Kostüme: Doris Margarete Schmidt, Musik: Sven Kacirek, Künstlerische Assistenz: Teresa Hoffmann. Licht: Ricarda Köneke, Ton: Lukas Stein, Bühnentechnik: Robert Fass

Poems on Performances ist eine Lyrik-Serie von Greta Granderath zu Performances, Tanz- und Theateraufführungen.

Danke, Heike Bröckerhoff!

Advertisements